Telekom Speedport LTE – konfigurieren und einrichten

Sicherheit

WLAN verschlüsseln

Es sollte nicht der Standard-Schlüssen genutzt werden. Es wird empfohlen einen willkürlichen Schlüssel mit Groß- und Kleinschreibung, Zahlen und Sonderzeichen, zufällig zu erstellen. Wem da nichts einfällt kann auch im Router einen generieren lassen.

Klicken Sie dazu im linken Menü auf den Punkt Status. 

speedport_lte_start_safety

Hebt euch den Schlüssel, bestens handschriftlich, gut auf, falls er vergessen wird.

Sollte der Schlüssel dennoch nicht mehr auffindbar sein, einfach Router mit LAN Kabel zu einem PC verbinden. Dann können Sie auch wieder das Menü aufrufen und den Key herauslesen.

0

0

Back To Top

Sicherung

Einstellungen sichern und wiederherstellen

speedport_lte_start_settings

Um Ihre Einstellungen, wie SSID, WPA Schlüssel, Pin usw., bei einem defekten Gerät oder bei einem Störfall nicht jedesmal neu eingeben zu müssen, ist im Router eine Sichern & Wiederherstellen Funktion integriert. Rufen Sie dazu im linken Menü den Punkt Erweiterte Einstellungen um ins richtige Menü zu gelangen.

Speedport_lte_start_restore

Anschließend wählen Sie den Punkt Sicherheitseinstellungen. Dort finden Sie die Option Sichern/Wiederherstellen. Im Nächsten Punkt können Sie dann Auswählen ob Sie Ihre Einstellungen Sichern oder Wiederherstellen wollen.

Es wird dann eine .xml Datei mit Ihren Einstellungen generiert. Speichern Sie diese an einem sicheren Ort ab, oder brennen Sie diese, auch wenn es eine Verschwendung ist, auf CD 🙂

speedport_lte_start_restore_option

Durch das Klicken auf OK wird die Datei heruntergeladen.

Speedport.cfg

Um diese wiederherzustellen wählen Sie anstatt sichernwiederherstellen und wählen den Dateipfad der XML-Datei aus und klicken auf OK. Dann werden deine Einstellungen wiederhergestellt.

0

0

Back To Top

Volumen

Volumen kostenlos wiederherstellen

Telekom bietet allen Bestandskunden die Möglichkeit Ihr Volumen 3 mal pro Monat um 10 GB wiederherzustellen.

Das funktioniert schon und wir zeigen wie.

Bitte beachten Sie, dass dies nicht mehr möglich ist, da die Tarife der Telekom nun angepasst wurden.

Prüfen ob Sie betroffen sind

Bevor Sie Ihr Volumen nachbuchen sollten Sie sicher sein, dass Sie zu den Bestandskunden zählen. Ein Anhaltspunkt ist Ihr Abschlussdatum, dass sollte vor dem 05.12.2013 liegen. Sind Sie sich noch immer unsicher, können Sie kostenlos bei der Telekom Kundenhotline anrufen und nachfragen. Halten Sie Ihre Kundennummer bereit.

Telekom Hotlines

Volumen buchen

Wenn Ihr Volumen aufgebraucht ist, besuchen Sie http://pass.telekom.de wo Ihnen ein Link zum Kundencenter angezeigt wird. Klicken Sie auf diesen und loggen Sie sich mir Ihren Daten ein (diese Daten sind in einem Brief von der Telekom, nach Vertragsabschluss, versendet worden).

speedon_lte

Nun wirs Ihnen auch hier angezeigt, dass Sie Ihr Volumen aufgebraucht haben. Dahinter befindet sich ein Button SpeedOn. Klicken Sie auf diesen um die Buchung zu überprüfen (wird hier noch nicht gebucht!). Nun erhalten Sie eine Übersicht der zu buchenden Leistungen und einen Preis von 14.95€? Was soll das?

speedon_lte2

Vorweg, wenn Sie die obigen Kriterien erfüllen können Sie dreimal kostenlos 10GB buchen. Da diese Aktion noch sehr neu ist, wird Ihnen der Betrag pro Buchung vom Konto abgezogen, jedoch im Folgemonat wieder rückerstattet.

 Dies ist nur vorübergehend, bis dies automatisiert wurde.

Abschließen

Wenn Sie Ihr Volumen buchen wollen, bestätigen Sie das Formular und Sie erhalten sofort die 10GB Volumen.

Achtung! Ihr Volumen verfällt zum 31./30. des Monates.

5

1

Back To Top

Konfiguration

Telekom Speedport LTE – konfigurieren und einrichten

Router auf Amazon finden

Durch das Klicken auf das oben abgebildete Produkt gelangt Ihr über einen Amazon Partnerlink auf die gewünschte Produktseite. Durch den Kauf über unserer Partnerlink erhalten wir eine kleine Provision von Amazon für die Vermittlung. Mehr über das Amazon Partnerprogramm können Sie unter Punkt 8 (Amazon Partnerprogramm) in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

Um den Router konfigurieren zu können müssen Sie zu erst die beigelegte SIM-Karte einlegen. Achten Sie darauf das der Router dabei nicht an das Stromnetz angeschlossen ist. Das kann zur Beschädigung der SIM-Karte führen. Der Slot für die SIM Karte befindet sich auf der rechten Seite des Routers (wenn man diesen von vorne betrachtet).

Wichtiger Hinweis! Ziehen Sie niemals, wenn der Router am Strom hängt, die SIM-Karte heraus!

Wenn Ihr die SIM Karte erfolgreich eingesetzt habt könnt Ihr den Router mit dem beigelegten Netzteil an die Steckdose anschließen. Um den Router jetzt ein richten zu können, verbinden Sie sich mit dem Router. Am leichtesten geht das über ein LAN Kabel. WLAN ist ebenfalls möglich, die SSID (WLAN Netzwerkname) und der WPA Sicherheitsschlüssel sind auf der Rückseite des Modem am Gerätelabel zu finden. Dort findet Ihr auch das Gerätepasswort. Ihr Rechner oder Laptop darf dazu mit keinen weiterem Netzwerk bzw. Router verbunden sein. Dies kann dazu führen, dass der Router nicht im Netzwerk erkannt wird.
Wenn Ihr diese Schritte alle erfolgreich abgeschlossen habt, öffnet den Internetbrowser euer Wahl und gebt in der Adressleiste folgende IP ein. Diese ist bei allen Telekom Router meist die Selbe.

192.168.1.1 oder speedport.ip

Nach aufrufen der Adresse gelangen Sie in das Menü des Routers.
Dieser Bereich sollte dann wie auf den unteren Bild aussehen. Nun müssen Sie sich, mit dem auf dem Router angegeben Gerätepasswort, einloggen, um Zugriff auf den Router zu erhalten.
Klicken Sie zum Bestätigen auf Anmelden. Sie werden normalerweise aufgefordert das Passwort zu ändern. Suchen Sie sich ein gutes mit 6-12 Stellen aus und nehmen Sie nicht das Passwort, was hinten auf dem Router steht.

speedport_lte_start_login

Wählen Sie dann auf der linken Seite, in der Menü Übersicht, den Setup Assistent aus.

speedport_lte_start_menu

Dieser führt Schritt für Schritt die Installation des Routers durch. Sie werden ebenfalls dazu aufgefordert den Pin der SIM-Karte einzugeben. Folgen Sie einfach den Anweisungen des Assistenten.
Nach Abschluss ist Ihr Router soweit fertig eingerichtet und kann schon zum Surfen genutzt werden. Die weiteren Schritte sind optional und nicht zwingend notwendig, aber empfohlen, um Ihr Netzwerk und Ihre privaten Daten sicher zu halten.
Wenn alles erfolgreich geklappt hat sehen Sie auf der rechten Seite die Signalstärke und das 4G Symbol, welche grün leuchten.

speedport_lte_finish_signal

1

0

Back To Top

Was this article helpful?

Related Articles

Leave A Comment?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.