Tipps zum Investieren in Kryptowährung

Einsteigen?

Jetzt noch einsteigen und in Kryptowährung investieren? Das Fragen sich wohl viele. Als ich damals anfing in Kryptowährungen zu investieren, stellte ich mir dieselbe Fragen. Heute bin ich froh es getan zu haben. Die digitale Währung hat noch großes Potential, jedoch sollte man ein paar wichtige Dinge beachten, bevor man beginnt sein Geld zu investieren

Welche Kryptowährung?

Im Prinzip ist es ähnlich wie beim Investieren in Aktion. Nicht alles auf ein Pferd setzen! Auch wenn der Bitcoin der Vorreiter ist, gibt es viele Ableger, welche viel mehr Potential haben und aktuell auch noch erschwinglich sind.

Aktuell ist der Kurs “niedrig” von Bitcoin niedrig, von ca. 20.000 USD auf 13.000 USD gefallen. Das Phänomen trat Heuer das vierte mal auf. Erst steigt der Kurs extrem, dann fällt er. Was aber bis jetzt jedes Mal der Fall war ist, dass der Kurs nach dem Fall ein neues Allzeithoch erreichte. Deswegen sollte man jetzt Anteile von Bitcoin erwerben.

Meine persönlichen Empfehlungen

Das größte Potential meiner Meinung nach hat Bitcoin Cash und Verge. Alleine die Entwicklung von Bitcoin Cash das letzte halbe Jahr ist unglaublich. Langfristig gesehen wird sich Bitcoin Cash, meiner Meinung nach, vor dem Bitcoin platzieren, da die Blockchain hier besser optimiert ist. Aktuell dauert es beim Bitcoin mehrere Stunden, bis eine Transaktion bestätigt wird.

Weitere potenzielle Anlage-Währungen

Vor allem die Währungen, welche aktuell noch im Cent-Bereich erhältlich sind, lohnen sich zu kaufen. Da man hier mit geringen Einsätzen von 100€ schon einige kaufen kann und bei steigendem Kurs den Einsatz deutlich vermehrt wird.

Welcher Marktplatz?

Es gibt unzählige Marktplätze, wo man digitale Währungen erwerben kann. Mein Favorit ist LiteBit. Diese Plattform bietet gehostete Wallets, somit können Sie einfach und unkompliziert all Ihre Investitionen überblicken. Steigt der Kurs können Sie ganz einfach mit wenigen Klicks Ihre Crypto-Währung gegen Geld umtauschen.

  LiteBit

Fazit

Es lohnt sich immer in den Markt einzusteigen, jedoch sollte man nicht alles auf ein Pferd setzen, vor allem nicht auf Bitcoins alleine. Es gibt viele neue Währungen, welche aktuell noch in den Kinderschuhen stecken und riesiges Potential bieten. Auch wenn der Markt schwankt, langfristig gesehen geht der Kurs nach oben.

Dies ist keine  Anlageberatung zum Kauf von Cryptowährungen, nur meine persönliche Erfahrung und Einschätzung! Es gilt, investieren Sie nur dass, was Sie verschmerzen können zu verlieren! Verkaufen Sie auch nicht gleich alles, wenn der Kurs fällt, im Rückblick ging der Kurs immer wieder rauf, und das in rekordverdächtige Höhen!

 

Was this article helpful?

Leave A Comment?