Datenschutzerklärung für Ihre App oder Spiel

Datenschutz

So wie jede Internetseite über eine Datenschutzerklärung verfügen muss, so gilt dies auch für Apps und Spiele, welche Sie im Google Play oder iTunes Store anbieten. Dabei reicht es nicht aus, einfach auf die Datenschutzerklärung der eigenen Internetseite zu verlinken, da für diese ganz andere Aspekte im Vordergrund liegen.

  Datenschutzerklärung generieren

Um kostenintensive Abmahnungen zu vermeiden, sollten Sie auch für Ihre Apps unbedingt eine Datenschutzerklärung erstellen. Ich persönlich verlinke in der Appseite und in der App selber auf die Datenschutzerklärung. Theoretisch sollte die Verlinkung in der Appseite ausreichend sein, da dies immer der erste Anlaufpunkt ist, wenn die App heruntergeladen wird. Aber um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie auch eine Verlinkung in der App selber einfügen.

iubenda

Mit iubenda lassen sich in wenigen Klicks eigene, auf die App angepasste, Datenschutzerklärungen erstellen. Diese lassen stehen Ihnen dann in einer Vielfalt von Sprachen zur Verfügung. Sie sollten mindestens Ihre eigene Sprache (aus meiner Sicht, Deutsch) und Englisch auswählen. So decken Sie einen Großteil ab.

Optimiert für Apps und Spiele

Im Gegensatz zu anderen Generatoren für Datenschutzerklärungen ist iubenda spezialisiert auf Apps und Spiele.

Sie können ganz einfach und mit wenigen Klicks sogenannte “Services” (also Dienste) zu Ihrer Datenschutzerklärung hinzufügen. Somit können Sie sich einfach, eine auf Ihre App abgestimmte, Datenschutzerklärung zusammenstellen und dann entweder auf Ihrer eigenen Webseite einbinden, oder auf deb Link von iubenda verweisen.

Beispiel

Folgend finden Sie einen Screenshot meiner Datenschutzerklärung, welche mit iubenda generiert wurde.

Jetzt erstellen!

Warten Sie nicht bis es zu spät ist, und erstellen Sie Ihre eigene Datenschutzerklärung mit iubenda.

  Datenschutzerklärung generieren

 

Was this article helpful?

Leave A Comment?